Electronic Arts kooperiert mit Apple

Dienstag, 12. Juni 2007 18:20
Electronic Arts

REDWOOD CITY - Der US-Spieleentwickler und Publisher Electronic Arts (Nasdaq: ERTS, WKN: 878372) will nun eine bisherige Lücke im Produktportfolio schließen. In Zukunft sollen auch Nutzer des Mac von Apple mehr Auswahl bei PC-Spielen haben.

In San Francisco gab Steve Jobs bekannt, dass Apple und Electronic Arts (EA) in Zukunft bei der Veröffentlichung von Spielen eng kooperieren wollen. Während EA vorerst einige besonders populäre Titel aus verschiedenen Kategorien in einer Version für den Mac auf den Markt bringen will, soll die Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter gehen. Ab spätestens 2008 soll zu jedem EA-Spiel parallel mit der PC-Version auch eine Version für den Mac veröffentlicht werden. EA arbeitet dabei eng mit dem kanadischen Spieleentwickler TransGaming Inc. zusammen.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...