Ehemaliger Alleinvorstand der Yoc AG verlässt das Unternehmen

Personalie

Mittwoch, 2. Oktober 2013 09:47
Yoc

BERLIN (IT-Times) - Nachdem bereits vor einigen Wochen ein weiterer Vorstand für die Yoc AG bestellt wurde, verlässt der ehemalige Alleinvorstand Dirk Freytag das Unternehmen nun vollständig.

Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gibt, könne Dirk Freytag aus gesundheitlichen Gründen sein Amt seit einigen Wochen nicht mehr wahrnehmen und legte es nun mit sofortiger Wirkung nieder. Vor einigen Wochen war Dirk Kraus zum weiteren Vorstand der Yoc AG bestellt worden. Als Grund gab man an, dass er den bisherigen Alleinvorstand und CEO Dirk Freytag „bei der Reorganisation des Unternehmens nach dem Verkauf des Mobile Technology Bereichs (Sevenval)“ unterstützen soll.

Meldung gespeichert unter: Yoc

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...