ECE wirft das Handtuch bei Jenoptik

Opto-Elektronik

Mittwoch, 1. April 2015 13:15
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Der Optoelektronik-Konzern Jenoptik hat heute bekannt gegeben, einen langjährigen Großaktionär verloren zu haben. ECE hat sämtliche Aktien an Jenoptik veräußert.

Demnach hat der langjährige Großaktionär ECE Industriebeteiligungen GmbH seine gesamte Beteiligung von rund 10,48 Prozent oder rund sechs Millionen Aktien an Jenoptik an institutionelle Investoren veräußert. Der Verkaufspreis je Aktie lag bei 11,90 Euro. ECE hielt seit 2007 Anteile an Jenoptik. Mit der Transaktion erhöht sich der Streubesitz bei Jenoptik von 75 Prozent auf 89 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...