eBay will Skype an Privatinvestoren verkaufen

Dienstag, 1. September 2009 08:57
Skype_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Wie die New York Times berichtet, will der Online-Marktplatz eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) seine VoIP-Tochter Skype an eine Gruppe an Privatinvestoren verkaufen, die von Netscape-Gründer Marc Andresssen angeführt wird. Ein Deal soll möglicherweise heute schon bekannt gegeben werden.

Als Käufer gelten unter anderem die von Marc Andressen und Ben Horowitz gegründete Firma Andressen Horowitz, sowie die Londoner Private-Equity-Firma Index Ventures und die Venture-Kapitalgesellschaft Silver Lake Partners. Als Übernahmepreis sind rund zwei Mrd. US-Dollar im Gespräch.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...