eBay vor den Zahlen - Gewinnerwartungen unerreichbar?

Dienstag, 12. Oktober 2010 10:38
ebayCampus.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende Online-Auktionator eBay wird in der nächsten Woche, den 20. Oktober seine Zahlen für das vergangene dritte Quartal 2010 präsentieren.

Analysten rechnen bislang bei eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) mit einem Quartalsumsatz von 2,18 Mrd. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 37 US-Cent je Aktie. eBay hatte bislang einen Nettogewinn am oberen Ende der Spanne von 35 bis 37 US-Cent je Aktie in Aussicht gestellt. Jedoch fürchten Marktbeobachter, dass eBay dieses Mal die Gewinnerwartungen des Marktes verfehlen wird. Damit würde eine einjährige Serie zu Ende gehen, nachdem eBay in den vergangenen Quartalen die Gewinnerwartungen der Analysten stets übertreffen konnte.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...