eBay plant keine weiteren Preiserhöhungen

Freitag, 15. Juni 2007 13:48
eBay

SAN JOSE - Der weltweit führende Online-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) plant kurzfristig keine Preiserhöhungen für Online-Verkäufer. Dies bestätigte eBay Nordamerika-Manager Bill Cobb im Rahmen der jährlichen Analystenkonferenz.

Noch im Vorjahr erhöhte eBay die Preise für Produkte, die in den entsprechenden eBay-Shops eingestellt wurden. Mit dem Schachzug im Vorjahr wollte eBay das Auktionsaufkommen auf seinen Webseiten wieder erhöhen. Nun bestätigte Cobb, das es in den nächsten Monaten vorerst keine Preiserhöhungen in diesem Bereich geben wird. Im Rahmen der eBay Live Party in Boston weilten rund 4.000 Power-Seller.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...