eBay lockt Kunden in UK mit 20 freien Listings pro Monat

E-Commerce

Montag, 14. April 2014 14:48
eBay_logo.gif

LONDON (IT-Times) - Der Online-Marktplatz eBay versucht englische Nutzer mit 20 freien Listings im Monat zu locken, nach dem Amazon.com als der de facto führende Online-Marktplatz in England gilt. Ab dem 13. Mai sollen englische Nutzer bis zu 20 Gegenstände im Monat komplett kostenfrei auf eBay listen können. Ausgenommen sind davon lediglich Fahrzeuge, wie der Branchendienst Engadget berichtet.

Beim Verkauf streicht eBay weiterhin eine Vertriebsprovision von zehn Prozent ein. In den USA kommen derartige Promotion-Aktionen sehr gut an, ob dies auch bei internationalen Verkäufern so ist, darüber hüllt sich eBay in Schweigen. Marktbeobachter gehen jedoch davon aus, dass die kostenfreien Einstelltage voraussichtlich weiter zunehmen werden, wenn eBay dem großen Konkurrenten Amazon.com weiter Marktanteile abnehmen will. (ami)

Meldung gespeichert unter: E-Business

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...