eBay kauft südkoreanische Gmarket

Donnerstag, 16. April 2009 09:12
Gmarket_logo.gif

SAN JOSE - Der amerikanische Online-Marktplatz eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) stärkt seine Position im südkoreanischen Online-Markt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilt, will man den südkoreanischen Marktführer Gmarket für rund 24 US-Dollar je Aktie bzw. für insgesamt 1,2 Mrd. US-Dollar übernehmen.

Durch die Transaktion übernimmt eBay auch die 10%ige Beteiligung von Yahoo an dem Unternehmen. Auch die südkoreanische Interpark wird seinen 29%igen Anteil an Gmarket an eBay für 350 Mio. US-Dollar verkaufen. Damit hat sich eBay bereits 67 Prozent der Anteile an Gmarket gesichert, nachdem Großaktionäre dem Angebot bereits zugestimmt haben. Das Übernahmeangebot von eBay entspricht einem Aufpreis von 20,2 Prozent gegenüber dem Gmarket-Schlusskurs vom Vortag, der bei 19,96 Dollar lag.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...