eBay kauft deutschen Zahlungsdienstleister BillSafe

Donnerstag, 22. Dezember 2011 12:28
Ebay.gif

SAN JOSE (IT-Times) - eBay übernimmt die BillSafe GmbH, einen deutschen Anbieter von Online-Zahlungslösungen. Über die eBay-Tochter PayPal ist das Online-Auktionshaus bereits seit dem Jahr 2010 an BillSafe beteiligt. Über den Kaufpreis für BillSafe machte eBay keine Angaben.

PayPal, die Online-Payment-Tochter von eBay Inc. (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529), führt in Deutschland aktuell rund 15 Millionen Kundenkonten. Durch die Übernahme von BillSafe will PayPal Händlern wie Käufern eine weitere sichere und unkomplizierte Zahlungsmöglichkeit anbieten. Kunden müssen nur das gewünschte Produkt bei einem angeschlossenen Händler bestellen und erhalten erst dann eine Rechnung, wenn die bestellte Ware tatsächlich eingetroffen ist.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...