eBay - Fusion südkoreanischer Einheiten verzögert sich

Freitag, 31. Dezember 2010 08:59
ebayCampus.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Die geplante Verschmelzung der zwei südkoreanischen eBay-Einheiten wird sich nach einem Bericht von Bloomberg zufolge verzögern. Einen Grund für die Verzögerungen wollte eBay zunächst nicht nennen.

eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) hatte den Zusammenschluss der eBay Gmarket Co und der eBay Auction Co ursprünglich zum 1. November geplant, nachdem die Amerikaner den südkoreanischen Online-Marktplatz Gmarket für 1,2 Mrd. US-Dollar in 2009 übernommen hatten. Mit dem Vorstoß will eBay seine Position in Südkorea stärken.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...