eBay führt Top-Rated Seller Status ein

Dienstag, 28. Juli 2009 09:47
eBay_Top-Rated.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der Online-Auktionsdienst eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) will besonders vertrauenswürdige Verkäufer künftig kennzeichnen und führt hierfür den eBay Top-Rated Seller Status ein. Händler die sich für diesen Status qualifizieren erhalten künftig einen 20%igen Nachlass auf Abschlussgebühren.

eBay geht davon aus, dass sich unmittelbar nach der Einführung des Systems 150.000 Händler direkt für den eBay Top-Rated Seller Status in den USA qualifizieren. Die Auszeichnung basiert auf dem Feedback-System der Kunden, die den Verkäufer bewerten können. Kunden können den Verkäufer in einer Punkteskala von 1 bis 5 (Bestnote) bewerten, wobei Verkäufer die weniger als 0,5 Prozent schlechte Bewertungen (1 bis 2) aufweisen in den Genuss des eBay Top-Rated Seller Status kommen. Das Programm soll zeitgleich im Oktober 2009 sowohl in den USA, als auch in Großbritannien und Deutschland starten. Jeder Verkäufer, der mindestens 100 Transaktionen im Jahr abwickelt und einen Jahresumsatz von 3.000 Dollar erzielt, kann sich für das Programm qualifizieren, so eBay.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...