eBay expandiert im Anzeigenmarkt

Mittwoch, 6. Juni 2007 15:45
eBay

SAN JOSE - Der amerikanische Online-Auktionator eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) will stärker im traditionellen Werbemarkt Fuß fassen und nimmt daher ab sofort Gebote für die Schaltung von Radiowerbung entgegen.

Hierfür kooperiert eBay mit dem Partner Bid4Spots Inc. Die in Encino ansässige Startup-Firma versteigert seit Januar 2005 wöchentlich über das Internet Radio-Werbeplätze. Im Rahmen des neuen Services können Werbetreibende auf eBay auf Werbezeiten von 2.300 Internet- und Offline-Radio-Stationen bieten. Hierfür richtet eBay die Rubrik eBay Media Marketplace ein, über die Plattform sollen auch TV-Werbeanzeigen vermarktet werden. eBay will an dem Geschäft über Vermittlerkommissionen dazu verdienen.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...