eBay erwartet mobile Einkäufe im Wert von 20 Mrd. Dollar

Mobile Commerce boomt

Mittwoch, 27. Februar 2013 10:25
eBay_Icon.gif

BERLIN (IT-Times) - Das mobile Internet boomt. Davon will auch der Online-Auktionator und weltgrößte Online-Marktplatz eBay profitieren. Mit der eBay App und dem Online-Zahlungssystem PayPal sieht sich eBay bestens für den M-Commerce Boom positioniert.

Nachdem eBay (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) bereits in 2012 über seine mobilen Anwendungen weltweit ein Handelsvolumen von 13 Mrd. US-Dollar melden konnte, soll das Mobile-Handelsvolumen in 2013 die Marke von 20 Mrd. US-Dollar erreichen, so das Unternehmen. Dies wäre ein Zuwachs von 50 Prozent gegenüber 2012.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...