Easy Software im ersten Quartal unter Plan

Mittwoch, 19. Mai 2010 16:24
Easy Software

MÜHLHEIM (IT-Times) - Die Easy Software AG (WKN: 563400) hat ihrem heute vorgelegten Zwischenbericht im ersten Quartal 2010 eine Umsatzentwicklung unter Plan verzeichnet. Dennoch bleibt das Unternehmen für das Gesamtjahr verhalten optimistisch.

Wie Easy Software mitteilte, lag der Umsatz aus den ersten drei Monaten 2010 „leicht unter der Planung für das laufende Geschäftsjahr“. Eine genaue Summe nannte das Unternehmen jedoch nicht. Die Abweichungen von den Planungen begründete die Unternehmensführung mit zeitlichen Verzögerungen von Lizenzverkäufen und Dienstleistungen.

Die Auftragslage, so Easy Software, bilde mit derzeit 2,2 Mio. Euro jedoch eine „solide Basis für die weitere Entwicklung“. Es handele sich mehrheitlich um große Endkundenprojekte, welche die Auslastung für die nächsten Monate garantiere. Zudem teilte die Gesellschaft mit, man verfüge aktuell über liquide Mittel in Höhe von sechs Mio. Euro und sei damit in der Lage, Wachstum aus eigener Kraft zu finanzieren, darunter auch die Übernahme der otris software AG in Dortmund.

Meldung gespeichert unter: Easy Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...