Easy Software AG: Umsatz bleibt hinter den Erwartungen zurück

Enterprise Content Management Software

Freitag, 16. Mai 2014 18:18
Easy Software

MÜHLHEIM AN DER RUHR (IT-Times) - Schon im Geschäftsjahr 2013 blieb Easy Software teilweise hinter den eigenen Prognosen zurück. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass der Umsatz im ersten Quartal 2014 leicht unter den Planungen liege.

Auch das Ergebnis des ersten Quartals 2014 sei unterhalb der eigenen Planung zurückgeblieben. Grund dafür sei die ausstehende Fertigstellung von Aufträgen, die in die Planung eingegangen waren. Dabei wurden allerdings weder Ergebnis noch die Umsatzerlöse genauer beziffert. Vor allem die Segmente Softwarepflege und  Dienstleistungen entwickelten sich positiv. Dass der Umsatz insgesamt höher ausfiel als im Vorjahr, begründet Easy Software mit der Übernahme der CFT Consulting GmbH. Der Auftragsbestand beträgt nach dem ersten Quartal 2014 4,4 Mio. Euro nach 2,6 Mio. Euro aus dem Vorjahr. Dabei entfallen Aufträge in Höhe von rund 3,7 Mio. Euro an Endkundenprojekte des Direktvertriebs.

Meldung gespeichert unter: Easy Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...