Easy Software AG kann Verluste abbauen

Donnerstag, 26. August 2010 16:58
Easy_Software_LogoaufGlas.jpg

MÜHLHEIM (IT-Times) - Der deutsche Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen, die Easy Software AG (WKN: 563400), hat heute ihren Halbjahresfinanzbericht veröffentlicht.

Demnach gelang der Gesellschaft eine Umsatzsteigerung um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 10,5 Mio. Euro (2009: 9,7 Mio. Euro). Vor allem mit eigenen Softwareprodukten sowie Softwarepflegeeinnahmen habe man höhere Umsätze erzielt, so Easy Software im Zwischenbericht. Beim Ergebnis vor Steuern (EBT) lag Easy Software mit minus 6.000 Euro knapp in den roten Zahlen, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein deutliche höherer Verlust von 1,1 Mio. Euro eingefahren worden war.

Meldung gespeichert unter: Easy Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...