EA verkauft über zwei Mio. Hasbro-Spiele

Mittwoch, 31. Dezember 2008 08:25
Electronic Arts

Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) hat in diesem Weihnachtsgeschäft von seiner Partnerschaft mit dem Spielzeughersteller Hasbro profitiert. Demnach konnte EA eigenen Angaben zufolge mehr als zwei Spiele im Zusammenhang mit Hasbro-Spielzeug absetzen.

Aufgrund des Erfolgs kündigt EA Hasbro weitere Hasbro-Spiele an, die unter anderem auch für die Nintendo Wii erscheinen sollen. Zu den bekannten Hasbro-Marken zählen unter anderem „My Little Pony“ sowie Transformers-Spielzeug.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...