EA: “Star Wars: The Old Republic” landet in Australien, Neuseeland, Hongkong und Singapur

Donnerstag, 1. März 2012 15:36
EA_StarWarsOldRep.gif

(IT-Times) - Der US-Spielentwickler Electronic Arts (EA) und dessen Entwicklerstudio BioWare bringen das Science-Fiction-MMORPG “Star Wars: The Old Republic” nach Australien, Neuseeland, Hongkong und Singapur.

Das Online-Spiel hat seit der Markteinführung Ende Dezember bereits Millionen Fans weltweit begeistert. Nunmehr soll das Science-Fiction-Spiel, das thematisch tausende Jahre vor den populären Star Wars-Kinofilmen angesiedelt ist, auch Asien erobern. BioWare-Mitgründer Dr. Greg Zeschuk zeigt sich mit der Resonance bislang zufrieden. So konnte das Online-Game zuletzt 1,7 Millionen aktive Abonnenten vorweisen.

Meldung gespeichert unter: Electronic Arts

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...