Düstere Wolken ziehen über den Computermarkt

Dienstag, 23. August 2011 12:42
Hewlett Packard (HP)

TAIPEH (IT-Times) - Der angekündigte Rückzug des PC-Herstellers Hewlett Packard aus dem Computermarkt könnte im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zu heftigen Preiskämpfen zwischen den PC-Riesen führen, so die Einschätzungen von Marktbeobachtern.

Da HP in den nächsten Monaten seine Restbestände an PC’s und Notebooks zu sehr günstigen Preisen verkaufen will, könnten laut Branchendienst DigiTimes Mitstreiter auf dem internationalen Markt gezwungen sein, ebenfalls die Preise zu senken. Dieser kommende Wettstreit wird von Experten als der schwerwiegendste Einfluss des Austritts von HP bewertet.

Meldung gespeichert unter: Hewlett Packard (HP)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...