DRAM-Spezialist Micron Technology schafft Turn-around

Mittwoch, 23. Dezember 2009 15:05
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE (IT-Times) - Der Chiphersteller Micron Technology Inc. (Nasdaq: MU, WKN: 869020) hat die Zahlen für das erste Fiskalquartal 2010 veröffentlicht, welches am 3. Dezember 2009 zu Ende ging.

Wie den Ergebnissen zu entnehmen ist, setzte Micron in den ersten drei Monaten des Fiskaljahres 1,74 Mrd. US-Dollar um. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz ein Zuwachs von 24 Prozent, ausgehend von 1,40 Mrd. Dollar Umsatz im ersten Quartal 2009. Brutto verdiente Micron im ersten Quartal zudem wieder Geld. So lag der Bruttogewinn bei 443 Mio. Dollar, nach einem Verlust in ungefähr selbiger Höhe vor einem Jahr. Im vierten Quartal 2009 hatte sich der Bruttogewinn auf 169 Mio. Dollar beziffert.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...