Download-Rekord: Markt wächst auf 250 Millionen Euro

Montag, 30. November 2009 12:01
BITKOM

Download-Rekord: Markt wächst auf 250 Millionen Euro

Anzahl der Dateien steigt um ein Viertel auf 60 Millionen

Durchschnittspreis für einzelnen Download sinkt auf 4,10 Euro

Berlin, 30. November 2009 Für Downloads auf ihre PCs geben die Deutschen 2009 erstmals rund 250 Millionen Euro aus. Das sind 18 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Ob Musik, Spiele, Videos, Hörbücher oder Software – noch nie waren die Angebote so beliebt. Die Anzahl bezahlter Downloads wird bis zum Jahresende auf etwa 60 Millionen steigen – eine Steigerung um 24 Prozent gegenüber 2008. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM in Berlin mit. Grundlage der Prognose ist eine neue Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK für den BITKOM. „Der Höhenflug im Download-Markt wird andauern“, sagte BITKOM-Vizepräsident Achim Berg. „Dank vielfältiger Angebote und sinkender Preise rechnen wir für 2010 ebenfalls mit einem starken Wachstum von rund 20 Prozent." 

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...