DNS-Changer verbreitet sich - Hier geht’s zum Test

Trojaner-Attacke

Donnerstag, 12. Januar 2012 12:28
Renesas Electronics Logo

BONN (IT-Times) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät allen Internet-Nutzern zu einer Prüfung ihres Systems auf den Befall der Schadsoftware „DNS-Changer“.

Eine kostenlose Prüfung ist unter der Website www.dns-ok.de möglich, die gemeinsam von der Deutschen Telekom, dem BSI und dem Bundeskriminalamt betrieben wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...