Disney macht Apple Druck: Mehr Kanäle für Online-TV gefordert

Internet-TV

Donnerstag, 9. April 2015 11:35
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Führungskräfte von Apple sowie Disney stehen derzeit in intensiven Gesprächen. Es geht um die Anzahl der Kanäle bzw. wie viele Programme von Disney auf dem Breitband-Video-Service von Apple TV laufen sollen.

Disney macht Druck auf Apple und verlangt, dass nahezu alle Disney-Kanäle auf Apple TV gestreamed werden. Dagegen soll Apple daran interessiert sein, die Anzahl der Disney-Kanäle gering zu halten, damit der Preis für den Dienst nicht zu hoch wird.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...