Digitalkameras beherrschen den Markt

Dienstag, 4. Dezember 2007 18:23
Jenoptik

NÜRNBERG - Der Verband der Photoindustrie rechnet weltweit mit einem Absatz von 138 Millionen Kameras. Allein in Deutschland sei mit einer Steigerung um zehn Prozent zu rechnen.

Der Anteil der Digitalkameras ist hoch: Rund 126 Millionen Stück, oder etwa 91 Prozent aller verkaufen Apparate fotografieren inzwischen digital. Auch bei den Spiegelreflex-Kameras sei dieses Trend erkennbar. Bei den hochpreisigen Exemplaren werde in diesem Jahr die Marke von sieben Millionen Stück überschritten. Diese Zahlen stellte der Vorsitzende des Photoindustrie-Verbandes, Helmut Rupsch, auf einer photokina-Pressekonferenz aus Anlass des Imaging Summit 2007 in Nürnberg vor.

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...