Die operative Ertragskraft von eBay sinkt

Online-Auktionen

Montag, 15. Oktober 2012 10:48
eBay

MÜNSTER (IT-Times) - Im zweiten Quartal 2012 erwirtschaftete der Online-Auktionator eBay einen Nettoüberschuss in Höhe von 692 Mio. Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 144 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Entsprechend schnellte das Ergebnis je Aktie von 0,22 auf 0,53 Dollar. Und doch: Die operative Ertragskraft von eBay kommt dabei so recht nicht in Schwung.

Die operative Ertragskraft lässt sich durch die Cash-Flow-Umsatzrendite darstellen. Sie zeigt an, wie viel Prozent der Umsatzerlöse für Investitionen, Kredittilgung und Gewinnausschüttung zur Verfügung stehen. Die Kennzahl setzt den Cash-Flow aus operativer Geschäftstätigkeit und die Umsatzerlöse eines Unternehmens in einem Geschäftsjahr ins Verhältnis.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...