Dialog Semiconductor präsentiert rückläufiges Ergebnis für 2013

Powermanagement-Chips

Donnerstag, 20. Februar 2014 09:45
Dialog Semiconductor Unternehmenslogo

LONDON (IT-Times) - Dialog Semiconductor hat die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2013 veröffentlicht. Demnach legte der Chip-Spezialist und IC-Supplier zwar beim Umsatz zu, das Ergebnis allerdings fiel etwas geringer aus als noch im Vorjahr.

Im Abschlussquartal konnte Dialog Semiconductor einen Umsatz von 351,8 Mio. US-Dollar erzielen, dies entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 31 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um 59 Prozent auf 70,6 Mio. Dollar. Der Jahresüberschuss belief sich nach einer 54-prozentigen Zunahme auf 46,6 Mio. Dollar. Darüber hinaus wies das Chip-Unternehmen ein um 53 Prozent gestiegenes (verwässertes) Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,66 Dollar aus.

Meldung gespeichert unter: Dialog Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...