Dialog Semiconductor entwickelt neue Chips für Tablet-PC und Smartphone

Dienstag, 14. Juni 2011 11:48
Dialog Semiconductor

KIRCHHEIM (IT-Times) - Der Halbleiterproduzent Dialog Semiconductor plc. hat zwei neue Chips für Tablet-PCs, Smartphones, Embedded-Computer und andere Multimediageräte entwickelt.

Die beiden System-Powermanagement-Chips (PMICs) der dritten Generation sollen nach Information von Dialog Semiconductor die Energieeffizienz und die Flexibilität der Einschaltsequenzierung optimieren. Zudem sollen sie für mobile Grafik- und Applikationsprozessoren geeignet sein. Die neuen Chips tragen die Titel DA9053 und DA9021. Udo Kratz, Vizepräsident und Geschäftsführer der Sparte Audio und Powermanagement von Dialog Semiconductor, betonte: „Mit seinen PMICs der neuesten Generation für Multicore-Prozessoren baut Dialog seine Führungsposition im Markt für konfigurierbares System-Powermanagement weiter aus.“ Der Handel soll im dritten Quartal 2011 anlaufen.

Meldung gespeichert unter: Dialog Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...