Dialog Semiconductor baut Zusammenarbeit mit Intel und Samsung aus

Mixed Signal-ASICs

Donnerstag, 21. Februar 2013 11:10
Dialog Semiconductor Unternehmenslogo

KIRCHHEIM/TECK (IT-Times) - Der deutsche Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor will die Zusammenarbeit mit Intel erweitern. Zudem hat man für neue Samsung Geräte eine Lösung entwickelt.

Bei der Zusammenarbeit mit Intel geht es um die Entwicklung eines Single-Chip Power Management ICs (PMIC). Das Single-Chip PMIC soll eine gute Akkulaufzeit für die Quad-Core Prozessoren und Peripherals der nächsten Intel Tablet Generation bieten. Ferner gab Dialog Semiconductor, Hersteller von Halbleiterlösungen für Powermanagement, Audio und drahtloser Kommunikation im Nahbereich, heute bekannt, dass man die Stromversorgungs-Lösung und die stromsparende Audio-Technologie in einer dritten Smartphone-Plattform von Samsung einführen werde.

Meldung gespeichert unter: Dialog Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...