Dialog Semiconductor: 43,8 Mio. Euro Erlöse aus Kapitalerhöhung

Freitag, 11. September 2009 10:47
Dialog Semiconductor

KIRCHHEIM/TECK (IT-Times) - Das Halbleiterunternehmen Dialog Semiconductor Plc. (WKN: 927200) hat heute den erfolgreichen Abschluss der Kapitalerhöhung bekannt gegeben.

Wie der Hersteller von Chips für die Automobil- und Mobilfunkindustrie erklärte, habe man im Rahmen der Kapitalerhöhung zwölf Millionen Aktien veräußern können. Der Nennwert der neuen Aktien beträgt zehn Pence pro Stück. Als Verkaufspreis der Aktien an neue und alte institutionelle Anleger wurde 3,65 Euro je Aktie ermittelt. Die Bruttoerlöse aus der Kapitalerhöhung summieren sich damit auf 43,8 Mio. Euro. Geleitet wurde die Kapitalerhöhung durch Jefferies International Limited und Close Brothers Seydler Bank AG.

In einer ursprünglichen Pressemitteilung zur Kapitalerhöhung hatte es geheißen, dass Dialog Semiconductor durch die Kapitalerhöhung gut 35 Mio. Euro erlösen wollte. Ein Betrag, der übertroffen werden konnte. Erwartet wird, dass die neuen Aktien zum 29. September 2009 durch die Frankfurter Börse zum Handel zugelassen werden. Ein erster Handel der „neuen“ Aktien ist damit für den 30. September 2009 geplant.

Meldung gespeichert unter: Dialog Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...