Delticom steigert Ergebnis und Umsatz

Dienstag, 19. Juli 2011 10:37
Delticom

HANNOVER (IT-Times) - Die Delticom AG, ein deutscher Internet-Reifenhändler, hat heute erste Zahlen zum zweiten Quartal 2011 und ersten Halbjahr 2011 bekannt gegeben. Dabei steigerte das Unternehmen Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr.

So erwirtschaftete die Delticom AG (WKN: 514680) im zweiten Quartal 2011 einen Umsatz in Höhe von 112,9 Mio. Euro. Im Vorjahresquartal waren es 102,9 Mio. Euro gewesen. Im Zuge einer Lagerkapazitätserweiterung stiegen auch die Abschreibungen im ersten Quartal 2011 auf 0,4 Mio. Euro und damit um 42,3 Prozent an. Auch das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) erhöhte sich deutlich. So belief es sich im ersten Quartal 2011 auf 13,0 Mio. Euro. Hintergrund für die Steigerung von fast 20 Prozent sei eine stabile Rohertragsmarge gewesen. Dies entspricht einer EBIT-Marge von etwa 11,5 Prozent (Vorjahr: 10,6 Prozent).

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...