Delticom erhöht Free Cash-Flow deutlich

Mittwoch, 23. März 2011 12:06
Delticom

HANNOVER (IT-Times) - Die Delticom AG, deutscher Internet-Reifenhändler, hat heute die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 präsentiert. Das Unternehmen schloss das Jahr 2010 mit einem erhöhten Umsatz und gestiegenem Nettoergebnis ab.

Delticom hat den Umsatz im Geschäftsjahr um 34,8 Prozent auf 419,6 Mio. Euro verbessert. Zudem erhöhte sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 30,4 Mio. auf 48,4 Mio. Euro. Dementsprechend stieg auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 60,1 Prozent auf 47,1 Mio. Euro. Für das Geschäftsjahr 2010 wies Delticom eine EBIT-Marge von 11,2 Prozent aus. Im Jahr 2009 waren es 9,4 Prozent. Insgesamt erwirtschaftete der Online-Reifenhändler ein Nettoergebnis in Höhe von 32,3 Mio. Euro. Damit lag Delticom zu 59,4 Prozent über dem Vorjahreswert von 20,2 Mio. Euro. Beim Ergebnis je Aktie legte Delticom von 1,71 auf 2,72 Euro zu. Darüber hinaus verzeichnete das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Erhöhung des Free Cash-Flows von 9,5 Mio. auf 48,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...