Dell auf den Spuren des Eee-PCs?

Mittwoch, 3. September 2008 09:31
Dell

SAN FRANCISCO - Dell Inc. (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) könnte schon bald auf den Spuren von Asustek wandeln. Laut US-Presseberichten plant der US-amerikanische PC-Hersteller die Präsentation eines Modells, dass dem erfolgreichen Eee-PC der Taiwanesen entspricht. 

Demnach soll Dell noch diese Woche ein Mini-Notebook vorstellen. Das neue und preislich günstige Modell mit dem Namen „mini“ habe nur zu zwei Dritteln die Größe eines herkömmlichen Notebooks und sei speziell als Wettbewerber zu dem Eee-PC konzipiert. Dies berichteten US-Medien mit Bezugnahme auf unternehmensnahe Kreise. Das neue Notebook soll demnach für unter 400 US-Dollar angeboten werden, habe eine Bildschirmgröße von neun Inch und biete als Betriebssystem sowohl Windows als auch Linux an. 

Dell selbst kommentierte die Meldungen bislang nicht. Marktbeobachter gehen allerdings davon aus, dass eine Präsentation eventuell zusammen mit Box.net stattfinden könnte, einem Geschäftspartner von Dell, der Datenspeicherlösungen und Festplatten für die Geräte des PC-Herstellers liefert. 

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...