Datang will sich an SMIC beteiligen

Dienstag, 22. Juli 2008 15:32
Semiconductor Manufacturing International (SMIC)

Die chinesische Datang Telecom will offenbar bei Chinas größtem Chiphersteller, der Semiconductor Manufacturing International Corp (SMIC) beteiligen, berichtet die China Business News.

Wie die Zeitung berichtet, will de Datang-Tochter Datang Telecom Technology and Industry Group eine Kooperation mit SMIC formen und in den Chiphersteller mehr als zwei Mrd. Yuan (293 Mio. Dollar) investieren und sich damit 20 Prozent der Anteile an SMIC sichern. Weder SMIC noch Datang Telecom wollten sich zunächst zu dem Bericht äußern.

Folgen Sie uns zum Thema Semiconductor Manufacturing International (SMIC) und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Semiconductor Manufacturing International (SMIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...