Data Modul: Umsatzsprung und Exportwachstum

Mittwoch, 11. Mai 2005 11:14

MÜNCHEN - Data Modul AG (WKN: 549890<DAM.FSE>), Hersteller von Flachdisplays und Informationssystemen, gab heute die Ergebnisse für das erste Quartal 2005 bekannt.

Der Umsatz erhöhte sich von dem Vorjahresergebnis von 31,6 Mio. Euro um 44,8 Prozent auf 45,8 Mio. Euro. Es wurde eine EBIT-Steigerung (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 49,7 Prozent auf 1,5 Mio. Euro gemeldet (2004: eine Mio. Euro). Das Ergebnis pro Aktie verzeichnete ein Wachstum um 55,1 Prozent von 16 auf 24 Cent. Der Auftragseingang stieg um 33,4 Prozent auf 55,1 Mio. Euro, der Auftragsbestand beträgt 74,8 Mio. Euro. Data Modul verfügte zum Quartalsende über Eigenkapital in Höhe von 24,7 Mio. Euro, was einer Eigenkapitalquote von 38 Prozent entspricht. Auf der heute stattfindenden Hauptversammlung soll über die Ausschüttung einer Bardividende von 50 Cent je Aktie für das Geschäftsjahr 2004 entscheiden werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...