Das Web-Movie des Jahres heißt „The Dark Knight“

Mittwoch, 27. Januar 2010 09:44
BITKOM

- Zwei Millionen Deutsche nutzen kostenpflichtige Film-Downloads

- BITKOM sieht Zukunftsmarkt mit zweistelligen Wachstumsraten

Berlin, 26. Januar 2010

Das erfolgreichste Web-Movie des Jahres 2009 heißt „The Dark Knight“. Der Film ist dafür heute mit dem deutschen Entertainment-Preis DIVA ausgezeichnet worden. Das teilte der Hightech-Verband BITKOM als Schirmherr der Preisverleihung mit. Mit Unterstützung der GfK und der Videoportale Maxdome und Videoload wurde der Gewinner-Film ermittelt.

Maßgeblich war die Anzahl der Abrufe im Jahr 2009 in Deutschland. „The Dark Knight“ wurde mehr als 100.000 Mal über das Internet angeschaut. Der Film wurde im Jahr 2008 von Warner Brothers produziert und ist die Fortsetzung der Batman-Verfilmung des Regisseurs Christopher Nolan von 2005. „Video-Downloads im Internet sind ein Zukunftsmarkt. In den nächsten Jahren erwarten wir hohe zweistellige Wachstumsraten für Video-Downloads“, sagte BITKOM-Vizepräsident Achim Berg anlässlich der DIVA-Verleihung.

Rund zwei Millionen Deutsche haben im vergangenen Jahr kostenpflichtige Video-Downloads im Internet genutzt. Das geht aus einer Erhebung von BITKOM und dem Forschungsinstitut Forsa hervor. „Online-Kaufangebote und der Verleih von Videodateien sind gleichermaßen beliebt und haben jeweils rund eine Million Kunden“, so Berg.

Ansprechpartner

Christian Spahr

Pressesprecher

Telekommunikation & Recht

Tel. +49. 30. 27576-112

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...