Critical Path meldet deutlichen Verlust

Dienstag, 15. Mai 2001 10:53

Critical Path (Nasdaq: CPTH <CPTH.NAS>, WKN: 920241<CCH.FSE>): Der Anbieter von Messaginglösungen für das Internet, hat am Montag Abend aktuelle Geschäftszahlen gemeldet. Dabei fiel der Verlust im ersten Quartal mehr als zweimal so hoch aus, als von den Analysten erwartet wurde. Das Unternehmen kam in die Schlagzeilen, nachdem Unstimmigkeiten in der Jahresbilanz 2000 bekannt wurden. Danach musste Critical die Ergebnisse für das zweite Halbjahr 2000 nachkorrigieren.

Die Aktie notierte im nachbörslichen Handel an der Island Systembörse bei 1,17 US-Dollar. Den regulären Handel am Montag hat die Aktie mit 1,65 US-Dollar geschlossen, 8 Cents über dem Eröffnungskurs. Während der letzten 52 Wochen wurde das Papier in einer Spanne zwischen 75 Cents und 79,38 Dollar gehandelt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...