Corning und Samsung arbeiten an neuer Display-Technik - Joint Venture

Montag, 6. Februar 2012 08:56
Corning.gif

CORNING (IT-Times) - Das weltweit führende Hersteller von LCD-Glas, Corning, hat eine Kooperation mit dem Elektronikkonzern Samsung Mobile Display geschlossen, um ein Joint Venture für die Herstellung von Spezialglas ins Leben zu rufen.

Dabei soll vor allem die Entwicklung und Herstellung neuer OLED-Displays im Mittelpunkt stehen. Das neue Joint Venture soll seinen Sitz in Südkorea haben, wie es in der Pressemeldung der beiden Firmen heißt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen Cornings Lotus Glas Substrattechnik mit Samsung Mobiles Display OLED-Technik miteinander kombinieren. Dieses Spezialglas soll nicht nur in Handheld-Geräten, sondern auch in größeren Displays wie Flachbildfernseher verbaut werden.

Meldung gespeichert unter: Corning

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...