Commerce One erhält Finanzspritze

Freitag, 2. Januar 2004 15:25
SAP

Der angeschlagene US-Softwarespezialist Commerce One (Nasdaq: CMRC, WKN: 778279) erhält eine Finanzspritze von rund 5,0 Mio. US-Dollar. Diese Mittel stellt die Investmentgesellschaft ComVest Investment Partners II zur Verfügung. Der mit insgesamt 250 Mio. Dollar ausgestattete Venture-Fonds investiert überwiegend in IT-Unternehmen und aufstrebenden Firmen der Telekombranche, wie es heißt.

Commerce One will mit den frischen Mitteln nicht nur sein arbeitendes Kapital weiter stärken, sondern auch seine Conductor-Plattform weiter ausbauen. Das Geld soll dabei insbesondere in Absatz- und Marketingaktivitäten, die der Conductor-Plattform zuträglich sind, fließen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...