comdirect kann Umsatz deutlich steigern

Freitag, 17. Februar 2012 17:50
comdirect_logo.gif

QUICKBORN (IT-Times) - comdirect verbucht laut vorläufigen Zahlen ein Umsatzwachstum und kann Gewinn steigern. Auch im Bezug auf die Kundenzahlen wurde ein Wachstum verzeichnet.

Die zur Commerzbank gehörende Direktbank comdirect-bank AG (WKN: 542800) weist in ihrem vorläufigen Geschäftsbericht für das Jahr 2011 einen Ertrag von 340,2 Mio. Euro und damit eine Steigerung um 17 Prozent aus (Vorjahr 290,9 Mio. Euro). Das Vorsteuerergebnis (EBT) lag bei 108,1 Mio. Euro und konnte somit um ein Drittel im Vergleich zum Vorjahreswert von 80,9 Mio. Euro gesteigert werden. Das Ergebnis nach Steuern betrug aufgrund einer Steuererstattung durch ein mehrere Jahre altes Einspruchsverfahrens 111,8 Mio. Euro (Vorjahr: 59,63 Mio. Euro). Die Dividende pro Aktie wird von 42 Cent aus dem Vorjahr auf nunmehr 56 Cent angehoben.

Meldung gespeichert unter: Online-Banking

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...