Comcast steigert Umsatz und Nettoergebnis deutlich

Kabelnetze

Mittwoch, 2. Mai 2012 17:46
Comcast_Logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Comcast, die größte US-amerikanische TV-Kabelgesellschaft, hat im ersten Quartal 2012 vor allem ihr Ergebnis deutlich gesteigert. Doch auch der Cash-Flow folgte dem positiven Trend.

Comcast hat den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 22,7 Prozent auf gut 14,8 Mrd. US-Dollar gesteigert. Das Nettoergebnis wuchs um 40 Prozent und erreichte einen Wert von 1,4 Mrd. Dollar. Je Aktie erreichte man so ein um 32,4 Prozent gestiegenes Ergebnis von 0,45 Dollar. Der freie Cash-Flow nahm um 36,8 Prozent zu und betrug zuletzt drei Mrd. Dollar. Und auch der operative Cash-Flow erhöhte sich. Nach einem Wachstum um 15,3 Prozent erreichte dieser einen Wert von gut 4,6 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...