Clearwire-Aktionäre stimmen für Sprint Nextel

Hot Spots

Dienstag, 9. Juli 2013 12:43
SoftBank

BELLEVUE (IT-Times) - Freie Bahn für Sprint Nextel: Bei einem Treffen der Aktionäre des Hot-Spot Betreibers Clearwire stimmte die Mehrheit für eine Übernahme durch den US-Carrier Sprint Nextel.

Auch das Gebot von fünf US-Dollar pro Aktie, das Sprint Nextel zuletzt geäußert hatte, wurde nach Angaben der Nachrichtenagentur Bloomberg akzeptiert. Somit dürfen die US-Amerikaner die verbleibende Hälfte der Clearwire-Aktien übernehmen und damit die vollständige Kontrolle über das Unternehmen erlangen. Durch die Akquisition wird es Sprint möglich, Kunden höhere mobile Download-Geschwindigkeiten an vielen Standorten bieten zu können.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...