Cisco Systems schluckt Cloud-Softwarespezialisten Cloupia

Cloud Computing

Donnerstag, 15. November 2012 15:03
Cloupia_logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkgigant Cisco System verstärkt sich durch einen weiteren Zukauf und übernimmt den Cloud-Softwareanbieter Cloupia für 125 Mio. US-Dollar in bar.

Die in Santa Clara/Kalifornien ansässige Cloupia entwickelt Software für Datenzentren. Die von Cloupia entwickelten Lösungen sollen viele Prozesse automatisieren und damit den Betrieb von Datenzentren einfacher gestalten. Cloupia will insbesondere Firmen dabei helfen, sowohl Public Cloud- als auch Private Cloud-Umgebungen zu handeln. Zu den Cloupia-Produkten gehören Lösungen wie der Unified Infrastructure Controller, wodurch Firmen ihre eigenen Private Cloud Installationen durchführen und diese auch verwalten können. Dabei spielt es keine Rolle, auf welcher Infrastruktur (Amazon Web Services, HP Cloud, Rackspace usw.), die Cloud-Services aufgebaut sind.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...