Cisco Systems schließt Kooperation mit KT

Freitag, 9. September 2011 15:23
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster und Router-Hersteller Cisco Systems hat eine Kooperationsvereinbarung mit dem südkoreanischen Mobilfunkspezialisten KT geschlossen. Im Mittelpunkt steht dabei die Nutzung und der Einsatz der Cisco-Lösung Cisco Videoscape.

Unter dem Einsatz von Cisco Videoscape will KT seine Systemarchitektur aufrüsten, um Netzwerk- und Cloud-Komponenten zu integrieren, womit KT in der Lage ist Media-Inhalte auf verschiedenste Geräte (TV, PC, Mobiltelefone und Tablet PCs) zu liefern. KT wird daher Ciscos (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) Videoscape Media Suite in sein Content-Management-System integrierten.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...