Cisco Systems liefert Router an Telstra

Dienstag, 25. August 2009 09:21
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) hat einen Auftrag vom australischen Telekomspezialisten Telstra Corp über die Lieferung von Edge-Routern erhalten. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Darüber hinaus hat Cisco die Kapazitäten seines Flagschiffproduktreihe, der Cisco ASR 9000 Router-Serie erhöht. Ein neues Single-Slot 16x10 Gigabit Ethernet (10GE) Modul soll Bandbreiten von mehr als 100 Gbps ermöglichen und damit alle konkurrierenden Produkte in den Schatten stellen. Durch den neuen Router sollen insbesondere Telekom- und Internet-Service-Provider noch mehr Datenvolumen bewältigen können, verspricht Cisco.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...