Cisco Systems kommt mit Sina ins Geschäft

Montag, 7. Juli 2008 09:08
Cisco_Telepresence_3000.gif

BEIJING - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) kann das führende chinesische Internet-Portal Sina für seine Video-Konferenzlösung Cisco TelePresence gewinnen.

Sina wird demnach das erste Web-Portal überhaupt sein, dass Cisco TelePresence auf seiner Webseite einsetzen wird, um Online-Interviews zu realisieren. Eingesetz werden sollen die TelePresence Systeme in den Studios von Sina in Beijing, Shanghai und Guangzhou. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...