Cisco Systems investiert in Siedlungsprojekt in Portugal

Montag, 28. Juni 2010 17:29
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der US-Netzwerkgigant Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) wird sich an „Smart City“ Projekt in Portugal beteiligen. Auch eine strategische Partnerschaft mit Living PlanIT wird vereinbart.

So wird Cisco im nächsten Jahrzehnt nicht nur eine Mrd. US-Dollar in die Entwicklung eines Technologie-Hubs in Russland investieren, sondern nun auch in Portugal tätig werden. Dort soll ein Technologie-Innovationszentrum entstehen. Dieser Plan ist verknüpft mit einem Projekt des Technologieunternehmens Living PlanIT, in welchem es um die Entwicklung einer Industrieansiedlung in Nord-Portugal geht.

Dort sollen dann im Zuge der Entstehung einer „Smart City“ Netzwerktechnologien in Gebäuden und Infrastruktur eingebunden werden. Ziel sei es, ein Zentrum zu entwickeln, welches Teil eines internationalen Netzwerks von Vorzeigeprojekten für Lieferanten sowie für Städte-und Regierungsdienste darstellt. Dies berichtete heute die Financial Times.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...