Cisco Systems hebt trotz Umsatzrückgang Dividende an

Router-Hersteller legt Zahlen vor

Donnerstag, 13. Februar 2014 09:24
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2014 einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Dennoch hebt das Unternehmen seine Dividende um 12 Prozent oder zwei Cent auf 19 US-Cent je Aktie an. Die Quartalsdividende soll am 23. April 2014 ausgeschüttet werden. Insgesamt präsentieren sich Cisco-Aktien nachbörslich leichter und geben um mehr als vier Prozent nach.

Für das vergangene zweite Fiskalquartal 2014 meldet Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) einen Umsatzrückgang um 7,8 Prozent auf 11,16 Mrd. US-Dollar. Das Geschäft mit Switching-Produkte schrumpfte um 12 Prozent, während der Umsatz mit Routern um elf Prozent zurückging. Gleichzeitig brach das Geschäft mit Video-Produkten um 22 Prozent ein. Im Bereich Collaboration-Produkte gingen die Umsätze um sieben Prozent zurück. Der Gewinn (GAAP) bracht zunächst um 54,5 Prozent auf 1,4 Mrd. US-Dollar oder 27 US-Cent je Aktie ein. Der bereinigte Nettogewinn (Non-GAAP) schrumpfte um 7,4 Prozent auf 2,5 Mrd. US-Dollar oder 47 US-Cent je Aktie, womit Cisco die Gewinnerwartungen der Wall Street um einen Cent je Aktie übertreffen konnte. An der Wall Street hatte man darüber hinaus mit Einnahmen von 11,04 Mrd. US-Dollar gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...