Cisco stellt neuen Switch für Datenzentren vor

Montag, 28. Januar 2008 09:32
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO - Der US-Netzwerkspezialist Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) hat mit dem Nexus 7000 einen der bislang leistungsfähigsten Switches vorgestellt, der sich vor allem für den Einsatz in großen Datenzentren eignen soll.

Der Nexus 7000 soll nach Cisco-Angaben Ethernet-Switching- und Speicherfunktionen in einem einzigen Produkt vereinen und damit großen Datenzentren dabei helfen, den steigenden Internetverkehr effektiver in den Griff zu bekommen. Daneben verspricht Cisco durch ein verbessertes Design des Produktes einen energieeffizienteren Verbrauch. Gleichzeitig kommt der Nexus 7000 mit einer erweiterten Betriebssystem mit dem Namen NX-OS daher.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...