Cisco-Prognose: Datenverkehr wird bis 2015 um das Vierfache explodieren

Freitag, 3. Juni 2011 09:35
Cisco Systems

MÜNCHEN (IT-Times) - Der weltweit führende Netzwerkausrüster Cisco Systems geht davon aus, dass sich der globale IP-Datenverkehr von 2010 bis 2015 vervierfachen wird. Im Jahr 2015 dürfte fast ein Zettabyte an Daten über das Internet übertragen werden, glaubt man bei Cisco. Dies entspricht etwa sechs Mrd. DVDs pro Minute.

Als Wachstumstreiber machen die Cisco-Experten vor allem die steigende Zahl von Geräten, Videoübertragungen und höhere verfügbare Bandbreiten aus. In Deutschland dürfte sich nach Meinung von Cisco die durchschnittliche Breitbandverbindung von 12 auf 46 Mbit/s erhöhen. Der mobile Datenverkehr wird in Deutschland um das 30-fache auf 317 Petabyte steigen, so die Cisco-Experten.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...