Cisco bereitet Apple TV-Konkurrenten vor

Montag, 15. Januar 2007 00:00
Cisco Systems

SAN FRANCISCO - Der US-Routerhersteller Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) arbeitet nach US-Medienberichten an einem eigenen Gerät, dass mit dem von Apple auf der Macworld vorgestellten System Apple TV direkt konkurrieren soll. Cisco stellte seine Set-top Box zwar nicht offiziell im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vor, jedoch demonstrierte der Netzwerkausrüster seine Neuentwicklung ausgesuchten Managern im Bellagio Hotel in Las Vegas.

Das neue Cisco-System ist ebenso in der Lage wie Apple TV Inhalte zu speichern und mit dem PC zu synchronisieren. Auch soll Ciscos neues Wunderwerk auch Inhalte von Wi-Fi-Mobiltelefonen empfangen können, heißt es. Bis dato seien aber noch keine technischen Spezifikationen rund um das Gerät bekannt. Jedoch soll das Gerät unter dem Markennamen von Linksys angeboten werden.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...